Comebackversuch nach 4 Jahren Blogkoma

Noch etwas verwirrt.

Das der die Blog läuft ja noch!

Verwundert öffne ich vorsichtig meine Augen (eyes?), recke meinen Hals, die Finger wollen Futter und verlangen nachdrücklich nach einem Upgrade von Version 2 auf 10.

Was ist passiert seit dem allerallerallerletzten echten Post vor waaaahnsinigen 4 Jahren? Wir haben ja selbst unser 10 Jähriges um ein Jahr (sic!) komplett verschlafen. Huiii: die Zeit hat bekanntlich schnelle Beine. Rasend schnelle.

Wir sind raus! Blogfreunde weg, selbst Google kennt uns nicht mehr, Schäuble ist immer noch nicht Bundeskanzler, Snowden hat die NSA auf Links gedreht und Breaking Bad hat schon längst sein Ende gefunden.
Eine neue Partei Namens AFD treibt unsägliches Flüchtlings-Islam-Angst-Gesülze durch die Medienlandschaft, extremstemotional aufgebauscht – von allen Seiten – und extremstpräsent, sich selbst dadurch verstärkend, ein schier endloser Kreislauf, ein Hickhack, irre, unsachlich, geschichtsignorant, egoistisch, asozial.

Unverantwortlich.

Wo bleibt da der Spaß? Wir müssen wieder rein: Retrorockstarbloggen! Es wird wieder Zeit für ein wenig Reflexion. Anhalten. Nachdenken.

Na, m.a.c.k.e. und SACooper noch am Lesen? Auf die Plätze, kommentieren, los.

4 thoughts on “Comebackversuch nach 4 Jahren Blogkoma

Kommentare sind geschlossen