Surfen mit … Candice?

Von wegen so richtig schön online sein: Heute wollte ich mir den neuen Internet Explorer 7 zum Testen runterladen und bin dabei über „Kann würfeln“ Candice gestolpert… ich finde: Seltsames mit dem Mircosoft da für den neuen Browser wirbt… da wird man geradezu gezwungen good old Firefox zu starten nur um die ie7 beta runter zu laden oder wie´s so schön neudeutsch heißt: downzuloaden. Wer will schon mit „Candice-der-50er-Jahre-Putzmittel-Hausfrau“ surfen?

Braucht man: Fußball-WM-Termine zum Importieren

Nette Sache das – alle FIFA2006-WM Spiele als iCal Termine zum importieren in MS Outlook oder andere Kalender. Alles mit dabei: Wer spielt wann und wo gegen wen und auf welchem Sender wirds gezeigt. Mehr braucht man nicht. Einzige Schwachstelle wie ich finde: die Termine werden als frei gezeigt… haha als ob irgendjemand dann noch in Ruhe was anderes machen könnte…

Zum Download: WorldCup2006-DE.zip.

Achja: wer gar keinen Bock auf die WM hat sollte es dennoch importieren – schließlich weiß man dann wann einsames durch die Gegend schlendern oder in Ruhe einkaufen angesagt ist.

Mogwai Live Download

Mogwai spielte ja neulich in Berlin. Sie waren zwar nicht ganz so genial wie ich sie schon erlebt habe (früher war eben alles besser – blah…blah…), aber sie waren sehr gut. Momentan sind die Schottenrocker gerade in Nordamerika unterwegs und das gesamte Konzert vom 10.Mai in Washington gibt es als MP3 zum kostenlosen Download (87 min / 82mb).
(via Spreeblick)

Vorsicht Nerdkram: Automatische Aktivierung eines Internet Explorer ActiveX Steuerelements

Hab mir vor ein paar Tagen ein Sicherheitsupdate für den IE 6 zugegzogen. Mit dabei war ein seit langem angekündigtes Update samt neuem Verhalten eingebetteter Inhalte wie Flash/SWF-Filme, Quicktime-Mov´s, etc. Wie kommt´s? Microsoft hatte letztes Jahr endgültig einen Patent-Rechtsstreit gegen Eolas Technolgies verloren und mußte handeln. Folge davon: wenn man mit der Maus über ein eingebundenes SWF oder was anderes Eingebettetes fährt, zeigt der Internet Explorer einen komisch gepixelten, grauen Rahmen an, verbunden mit der Aufforderung „Klicken Sie hier, um das Steuerelement zu aktivieren und zu verwenden.“

Für alle Websitenbauer da draußen – es gibt eine ganz einfache Lösungen das zu umgehen und das Steuerelement automatisch zu aktivieren. Und das geht wesentlich einfacher als von Adobe (ehemals Macromedia) und Mircosoft vorgeschlagen. Prinzip: per Javascript den entsprechenden HTML-Code auslesen und an die gleiche Stelle zurückschreiben. 2 Dinge die man dazu braucht: Erstens ein externes Javascript das die Methode beinhaltet und zweitens den zusätzliche Javascript-Funktions-Aufruf in der HTML-Datei.

> Beides kannst du als Beispiel in nem Zip runterladen und testen. Use it, improve it.

Ein Trost bleibt – spätestens mit dem Internet Explorer 7 wärs eh gekommen und mit dem Firefox wärs erst gar nicht passiert, da ist die Plugin-Technik irgendwie anders.

Bundesliga & Champions League live dank China

Wen es auch wie Mike (1000 Dank für Tipp) gefuxt hat, daß Jens Lehmann gestern nicht live im FreeTV zu sehen war, der sollte mal kurz die Ohren spitzen: 

das hat mich gestern anfangs schon gefuxt, dass ich das zweite halbfinale nicht zuhause sehen konnte.

also hab ich was ausprobiert, was mir ein kollege mal gemailt hat.

die loesung: ein mediaplayer, der internet-streams des chinesischen (!) fernsehens anbietet.

man hat zwar probleme, unter den zahlreichen kanaelen den richtigen rauszufinden, der fussball uebertraegt, aber ich hatte glueck und hab es schnell gefunden.

die qualitaet in fullscreen auf dem tv war zwar ein wenig bescheiden, aber man konnt es echt schauen und hat sich nach einer weile dran gewoehnt.

die uebertragen uerigens auch alle BuLi-spiele jeden samstag.

das programm heisst: PPLive 1.1.0.7

das chinesische fernsehen hat die rechte an der champions league und der bundesliga gekauft und das anbieten des streams weltweit bewegt sich noch in der rechtlichen grauzone. nix zu befuerchten derzeit, dass man was illegales tun wuerde.

also, cube, dirx, download and watch!

[mikE]

Subpixel auf LCD entdeckt

Alter Hut – habs aber erst gestern auf meiner Windows-Kiste entdeckt: subpixelantialiaste Fontdarstellung. Zum Tunen gibts was von MS: ClearType Tune Power Toy. Mein Dank gilt dieses Mal nicht Bill, sondern an – einmal mehr – trara – Apple: wzbw.

Ach, mein Windows Mobile kanns ja auch.

Jetzt ist alles ganz schön soft.