Rettet das Volksbegehren „Flughafen Tempelhof“!

Was wollt ihr mit euren Plakaten von mir?

Alle macht geht vom Volke aus!

Eure Pro-Tempelhof-Kampagne ist absolut griffig. Klogriffig. So platt iiihh tütt. Dümmer wie 2 Meter Startbahn. Nee. Euerm Volke geht da wohl die Macht aus…

Und Ihr?

Flughafen für Superreiche? Wir lassen uns doch nicht auf den Arm nehmen!

Neidkampagne! Ich bitte euch. Das ist ja das provinzflachste Argument gegen den Erhalt des Flughafens. Immerhin habt Ihr Seyfried & Ziska. Das rettet Euch:

Das Paradies geöffnet, der Flughafen ein Museum

Ups – jaja – soviel Polemik mußte sein. Doch noch treffendere und fundiertere und mit mehr Zeit und Muse zusammengetragene gibt´s bei Spreeblick.

Fazit: Beim nächsten Volksbegehren muß das ganze besser werden – so platt versaut ihr doch nur die Zukunft einer lokalen, direkten Mitbestimmungskultur außerhalb der üblichen Wahlzyklen…

One thought on “Rettet das Volksbegehren „Flughafen Tempelhof“!

  1. juhufallera: nun wird es wohl das paradies werden und der flughafen ein museum! fu** you cdu und springer presse: sehr schoen dass ihr euere kohle und kraft umsonst vergeudet habt! von wegen volkxentscheid: das war von anfang an gesteuerte propaganda vom feinsten! und jetzt auch noch das gelalle von sieg und eindeutigem zeichen dass tempelhof doch erhalten werden muss: wie peinlich ist das denn eigentlich??? go home and cry stupid!

Kommentare sind geschlossen.